Laserdisc – Pit-Art Rarität

Optische Discs mit “Pit Art” zu versehen, d. h. mit Kunstwerken, die in den innersten Teil der Disc geätzt waren, war ein relativ seltenes Phänomen, das vor allem bei japanischen Veröffentlichungen, insbesondere im Anime-Genre, beobachtet wurde.

Die Daten auf der “Pit Art”-Seite sind auf eine kurze Dauer beschränkt, wie die Aussage “Program material is recorded on the other side of this disc” zeigt.